Ausflüge in den Marken

Wir haben das Beste gegeben, damit unser Hotel mit Meerblick, Swimming-Pool und Privatstrand in den Ferien Ihr Zuhause sein kann. Wir möchten Ihnen aber auch einige Tipps geben, damit Sie das Hinterland besichtigen können, wo Sie historische Ortschaften und eine fabelhafte Natur entdecken werden.

Grotten von Frasassi im Park “Gola Rossa”

Nur eine Stunde Fahrt sind die „Frasassi“ Grotten im Park „Gola Rossa“ in Genga zu besichtigen. Es handelt sich um ein unterirdisches Universum, wo die Natur kristallisierte Säulen, Tropfsteinhöhlen und Eiszapfen erschaffen hat. Wir raten Ihnen ein Sweatshirt und bequeme Schuhe anzuziehen, weil die Temperatur bei 14° ist. Einer der schönsten Hohlräume aus karstigen Bildungen ist der „Abisso Ancona“, der so groß ist, dass der Dom von Mailand darin stehen könnte.

Urbino und Palazzo Ducale

Urbino ist eine Etappe, die man nicht verpassen sollte. Der Palazzo Ducale wurde im XV Jahrhundert erbaut und zeigt auf den „Rinascimento“ Platz, der nur eine der vielen Sehenswürdigkeiten ist, die man Richtung Stadtzentrum bewundern kann und zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Wenn man durch die Gassen spazieren geht, ist es wie in einem Museum im Freien. Weiter können Sie die Kunstwerke von Künstlern wie Piero della Francesca und Raffaello in der Nationalgalerie bewundern.

Ortschaften des Landesinneren

Wir sind vielleicht voreingenommen, aber wir glauben, dass das Hinterland der Marken mit zu den einzigartigsten der Welt gehört. Nur einige der Ortschaften auszusuchen ist schwer: Sie könnten bei Mondavio mit der Rocca Roveresca anfangen und dann weiter zu den Türmen, die aus den Festungsmauern von Corinaldo hervorragen, ohne Pergola zu vergessen mit seiner mittelalterlichen Stadtmitte, wo die berühmten vergoldeten Bronzen aufbewahrt werden.

Wallfahrtskirche der Madonna aus Loreto

Die Legende erzählt, dass fliegende Engel das Heilige Haus von Nazareth auf einen Hügel der Marken gebracht haben. Auf jeden Fall ist das Sanktuarium von Loreto eine wunderschöne Sehenswürdigkeit. Die Marmorbeschichtung, die das Haus beschützt, wurde von Bramante geplant und ist eines der größten Meisterwerke der Renaissance. Die Statue der schwarzen Madonna wurde in den 20er Jahren des 9.Jahrunderts von Leopoldo Celani erschaffen.

Urlaub am Meer

Bei schönem Wetter laden wir Sie zu einem Frühstück im Garten ein, mit hausgemachten Köstlichkeiten und naturreinen Zutaten aus der Gegend. Bad im Pool, Laufen am Privatstrand und typisches Essen im Restaurant mit Meerblick: Der Tag ist vorüber und Sie sind wieder bereit für einen neuen Anfang.

Colazione in giardino Frühstück
im Garten
Ristorante e bar Restaurant
und Bar
Piscina e giardino Swimmingpool
und Garten

Angeboten

Betreten
Bleiben Sie verbunden +39 0721 969445
Buchen Sie jetzt